Kischde

Feuerkultur

Feuerkorb

Kischde

Inspiriert von der schwäbischen Hip-Hop Band "Die Orsons", haben wir unseren Feuerkorb ganz einfach und schwäbisch "Kischde" getauft. Uns Schwaben wird ja recht oft nachgesagt, dass wir sparsam sind. Vielleicht spielt das auch in die Nutzung der Kischde mit hinein. Sie ist nicht nur ein Feuerkorb. Mit einem passgenauen Aufsatz aus Edelstahl, können Sie eine Sitzkiste draus machen oder eine kleine Grillstelle. Perfekt für´s campen oder angeln.

Unsere Kischde wird aus 3 mm starkem Cortenstahl gefertigt und mit Edelstahlnieten zusammengebaut. Mit 11 kg Gesamtgewicht nicht unbedingt leicht, aber es entsteht dadurch auch kein Verzug des Blechs bei hohen Temperaturen, wie sie ein Holzfeuer mitbringt. Die beiden oberen Seitenteile (links und rechts) sind verstärkt und spitz eingebogen, damit der Stahl beim Tragen nicht die Hände einschneidet. Die Seitenteile direkt darunter weisen Ausparungen auf, damit auch große und kräftige Hände durchpassen. Die Seitenteile sind in der Front mit dem Wort "Kischde" gelasert und an den schmaleren Seiten befindet sich eine kleinere Laserung mit unserem Markennamen "Kessler Lifestyle".

Der im Zubehör erhältliche Grill- und/oder Sitzaufsatz besteht aus 3 mm starkem Edelstahl. Er ist einfach zu reinigen und durch die beiden äußeren Griffe auch leicht zu händeln.

Ab einer Mindestbestellmenge von 50 Stk. lasern wir Ihren Namen (nur Buchstaben und Zahlen, keine Logos) gegen einen Aufpreis. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Höhe Breite Tiefe
270 400 300

UVP: € 159,-

Produkt anfragen
MATERIALÜBERSICHT

Cortenstahl mit Rostbeschleuniger

Cortenstahl

Cortenstahl

Wir fertigen aufstellfertig und liefern walzblank aus. Optional können wir das Produkt jedoch auch vorrosten. Farbabweichungen sind möglich, da die Entwicklung der Patina ein natürlicher Prozess ist. Beim Vorrosten wird der Stahl mit einem Rostbeschleuniger behandelt, welcher dafür sorgt, dass sich die Grundpatina innerhalb von zwei bis drei Wochen bildet. Unter natürlichen Bedingungen dauert dieser Vorgang deutlich länger. Durch die Vorbehandlung entsteht vermehrt Flugrost. Auch während dem gesamten Prozess kann es immer wieder zu Abfärbungen kommen. Achten Sie daher auf eine entsprechende Grundlage auf die Sie unsere Produkte stellen.

Darüber hinaus sind leichte Kratzer beim Cortenstahl kein Qualitätsmangel. Die Patina bildet sich an diesen Stellen wieder neu und überdeckt im Laufe der Zeit diese Spuren.

Hinweis

Die Feuerobjekte sollten auf einen festen, ebenen und feuerfesten bzw. hitzeresistenten Untergrund (z. B. Feinsteinzeugplatten) gestellt werden. Es ist mit Funkenflug zu rechnen, lassen Sie die Stelle daher nicht unbeaufsichtigt brennen und stellen Sie die Objekte mit genügend Abstand zu Gebäuden und entzündlichen Materialien auf. Verwenden Sie nur trockenes Holz und löschen Sie das Feuer bei starkem Wind und starkem Funkenflug. Für´s Camperleben empfielt es sich einen Sack Sand dabei zu haben. Damit kann ratz fatz ein feuerfester Untergrund geschaffen, sowie auch das Feuer erstickt werden. Nach dem Auskühlen, kann der Sand obendrein sogar wieder eingepackt und für das nächste Mal wieder genutzt werden. Unsere Kische funktioniert zum Grillen auch hervorragend mit Holzkohle. Weitere wichtige Hinweise finden Sie im Download-Bereich.

Produkt anfragen

Zeile 2
Zeile 1
Zeile 3
Zeile Optin
Zeile 4